Sprache auswählen: plitfresendecsat

Sprache auswählen:

plitfresendecsat

Umsatzsteuerliche Vertretung

Steuervertretung für die Umsatzsteuer

Ist ein Unternehmen aufgrund seiner Geschäftstätigkeit verpflichtet, sich in einem anderen Land zur Umsatzsteuer registrieren zu lassen, kann es nötig sein einen lokalen Steuervertreter zu berufen.

Der Steuervertreter haftet für gewöhnlich gesamtschuldnerisch für die Umsatzsteuerschuld des Unternehmens. Einige Länder in Europa verlangen die Berufung eines lokalen Vertreters für Unternehmen außerhalb der EU, die sich für die Umsatzsteuer registrieren müssen.

Für Unternehmen innerhalb der EU besteht keine Pflicht zur Berufung eines Steuervertreters bei der umsatzsteuerlichen Registrierung in einem anderen Mitgliedsstaat der EU. Viele EU-Staaten verlangen jedoch die Berufung eines lokalen Vertreters, falls sich ein Unternehmen außerhalb der EU für die Umsatzsteuer registrieren möchte bzw. muss. In vielen Ländern außerhalb der EU besteht gleichwohl die Pflicht, einen Steuervertreter bei der umsatzsteuerlichen Registrierung zu berufen.

amavat Europe bietet Steuervertretungsleistungen in ganz Europa und darüberhinaus an, damit Ihr Unternehmen immer die lokalen umsatzsteuerlichen Verpflichtungen erfüllen kann.

Die Steuervertretungsleistungen von amavat Europe umfassen nachfolgende Punkte:

  • Sicherstellung der Einhaltung lokaler Gesetze für Umsatzsteuerzwecke,
  • Sicherstellung der Einhaltung der lokalen Vorschriften bei der Rechnungserstellung, der umsatzsteuerlichen Einordnung von Geschäftsvorfällen, der Abbildung in den Büchern sowie der umsatzsteuerlichen Dokumentation und des zugehörigen Zahlungsverkehrs,
  • Bearbeitung von Anfragen und Steuerprüfungen von lokalen Steuerbehörden.