News

USt. UK – Erhöhung des „Freibetrages” auf kleine Pakete

/
Datum16 Jan 2017
//
Kategorien

Am 1. Januar 2017 wurde der USt.-Freibetrag in Großbritannien, der für kleine Pakete gilt, die aus dem EU-Ausland ins Land importiert werden, erhöht. Der frühere Maximalwert für Waren betrug £34,00 und wurde jetzt auf £39,00 erhöht.

Großbritannien genehmigt die Entlastung der geringwertigen Konsignationslager für kleine Pakete von Gebühren und der Umsatzsteuer. Das ist derselbe wie in allen EU-Mitgliedsstaaten, in welchen dieser Wert rund €20,00 beträgt.

Die EU besitzt einen USt.-Aktionsplan um die Entlastung zu beseitigen. Das wird mit der Anfälligkeit des Systems auf Manipulation begründet und verschafft Importeuren einen ungerechten Steuervorteil gegenüber lokalen Lieferanten und solchen aus der EU.